Berichte

Beim Rasten auf dem Köppel in Langd noch besser den Ausblick genießen

NABU/VNULL Langd errich­tet am Wan­der­weg „Mensch und Natur“ eine Sitz­grup­pe Mit­glie­der des NABU/VNULL Langd errich­te­ten am Wan­der­weg „Mensch und Natur“ auf dem Köp­pel eine Sitz­grup­pe, so dass die Wan­de­rer dort noch bes­ser ras­ten und den Aus­blick genie­ßen kön­nen. Die Sitz­grup­pe steht nun neben der vor­han­de­nen, ca. 120 Jah­re alten „Jugend­­­stil-Hüt­­­te“, die der NABU/VNULL Langd bereits 2017 reno­viert und als Wanderhütte…

Sommerschnitt an Obstbäumen in der Silbach und Abschluss-Arbeiten am Amphibienteich in Ober-Langd

NABU/VNULL Langd par­al­lel an zwei Bio­to­pen im Ein­satz. Streu­obst­ge­bie­te sind Bio­to­pe mit hoher Arten­viel­falt und hohen Insek­ten­vor­kom­men in unse­rer Kul­tur­land­schaft. Lei­der gehen immer mehr die­ser Gebie­te ver­lo­ren, da die Besit­zer wenig Inter­es­se an dem Obst haben, die Bäu­me nicht gepflegt wer­den und auch durch Mis­tel­be­fall stark geschä­digt wer­den. Der NABU/VNULL Langd betreut und pflegt das Streu­obst­ge­biet Sil­bach mit jun­gen Obstbäumen.…

Wir vom NABU/VNULL Langd freuen uns sehr, dass die Stadtverordnetenversammlung am 24.05.22 die Teilnahme am “Wildnisfonds“ beschlossen hat.

Die Her­aus­nah­me von ca. 175 ha (15%) des Hun­ge­ner Stadt­wal­des ist sowohl öko­lo­gisch als auch öko­no­misch eine gro­ße Chan­ce für Hun­gen. Bil­dung eines der größ­ten Buchen­­­wald-Ent­­­­­wick­­­lungs­­­­­ge­­­bie­­­te (1.200 ha) in Deutsch­land Ver­bes­se­rung von Kli­ma­schutz, CO2-Spei­­­che­­­rung und Arten­schutz Ver­bes­se­rung des Hoch­was­ser­schut­zes und der Grund­was­ser­neu­bil­dung Ein­ma­li­ge finan­zi­el­le Chan­ce für die Stadt Hun­gen durch ca. 4,5 Mio. € Son­der­zah­lung den Wirt­schafts­wald (ca. 1050 ha)…

Vogelstimmenwanderung des NABU/VNULL Langd

Die reich struk­tu­rier­te Land­schaft rund um Langd bescher­te den Teil­neh­mern vie­le inter­es­san­te Ein­drü­cke und die Beob­ach­tung bzw. das Hören von 56 Vogel­ar­ten.  Nach der Begrü­ßung durch den Ver­eins­vor­sit­zen­den Bodo Fritz führ­ten er und der Vogel­ex­per­te Otmar Dietz die Grup­pe durch ver­schie­de­ne Bio­top­struk­tu­ren rund um Langd. Im Dorf­be­reich konn­ten unter ande­ren Rauch‑, Mehl­schwal­ben und Mau­er­seg­ler beob­ach­tet wer­den. O. Dietz erläu­ter­te, dass die…

Neues Laichgewässer für Amphibien in Langd

Land­kreis unter­stützt NABU Langd mit 4.800 Euro beim Anle­gen eines Feucht­bio­tops am Bie­ber­gra­ben Land­kreis Gie­ßen. Aus einem unzu­gäng­li­chen und ver­wil­der­ten Gelän­de­stück hat die NABU Grup­pe Langd e.V. inner­halb weni­ger Wochen ein attrak­ti­ves Laich­ge­wäs­ser für Feu­er­sa­la­man­der und ande­re Amphi­bi­en geschaf­fen. Von dem fer­tig­ge­stell­ten Pro­jekt am Ran­de des Hun­ge­ner Stadt­teils Langd, das über den Fach­dienst Natur­schutz des Land­krei­ses Gie­ßen mit 4.800 Euro…

Jahreshauptversammlungen von NABU Gruppe Langd e.V. und Naturschutzverein VNULL Langd e.V.

Vor­stands­wah­len und das Enga­ge­ment des Ver­eins für den „Wild­nis­fonds“ stan­den im Mit­tel­punkt der Ver­samm­lung Am 23.04.22 fan­den hin­ter­ein­an­der die Jah­res­haupt­ver­samm­lun­gen der koope­rie­ren­den Ver­ei­ne NABU Grup­pe Langd e.V. und Natur­schutz­ver­ein VNULL Langd e.V. für das Jahr 2021  unter Lei­tung des Vor­sit­zen­den, Bodo Fritz statt. In bei­den Ver­ei­nen wur­de der Vor­stand neu gewählt und die­ser setzt sich aus bis­he­ri­gen und auch neu­en Mitgliedern…

Sauberhaftes Langd

Mit­glie­der des NABU/VNULL Langd betei­li­gen sich an der Akti­on “Sau­ber­haf­tes Langd” des Orts­vor­ste­hers.  Im Rah­men der Akti­on „Sau­ber­haf­tes Hes­sen“ hat­te der Lang­der Orts­vor­ste­her Die­ter Schult­heis zu einer Müll­sam­mel­ak­ti­on in der Gemar­kung Langd am 12.03.2022 ab 09:00 Uhr ein­ge­la­den. Neben Jagd­päch­tern, Natur- und Umwelt­freun­den folg­ten auch Mit­glie­der des NABU/VNULL Langd dem Auf­ruf und betei­lig­ten sich an der Akti­on um die vielfältige…

Wildnisfonds auf ca. 160 ha Stadtwald Hungen

NABU/VNULL Langd befür­wor­tet aus­drück­lich die Teil­nah­me der Stadt Hun­gen am För­der­pro­gramm “Wild­nis­fonds” der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land als Bei­trag zu 5 % Natur­wald in Deutsch­land. Wei­te­re Infos unter: www.nabu-langd.de oder auf Face­book: NABU Langd / VNULL Langd

NABU/VNULL-Langd erstellt Laichgewässer für Amphibien am Biebergraben in Ober-Langd

Durch Kli­ma­wan­del, feh­len­de Nie­der­schlä­ge und sin­ken­de Grund­was­ser­spie­gel wird auch unse­re Land­schaft immer tro­cke­ner. Der einst, über das gan­ze Jahr flie­ßen­de Lang­der Bie­ber­gra­ben führt über vie­le Mona­te im Jahr kein Was­ser und die weni­gen, in der Gemar­kung vor­han­de­nen Feucht­ge­bie­te trock­nen jedes Jahr über lan­ge Zeit aus. Zum Schutz der Amphi­bi­en und auch für den Hoch­was­ser­schutz ist es daher drin­gend erfor­der­lich, alle Möglichkeiten…

Neujahrswanderung mit dem NABU/VNULL-Langd auf historischen Wegen und durch den Naturwald Langd

Unter Beach­tung der Coro­­­na-Regeln für den Auf­ent­halt im Frei­en betei­lig­ten sich Mit­glie­der und Freun­de des Ver­eins NABU/VNULL Langd an der tra­di­tio­nel­len Neu­jahrs­wan­de­rung, die der Ver­ein schon seit 1985 am Neu­jahrs­tag anbie­tet. Die Neu­jahrs­wan­de­rung ist eine gute Gele­gen­heit, das neue Jahr mit Freun­den und Bekann­ten in der Natur zu begin­nen, sich nach der Sil­ves­ter­nacht kör­per­lich zu betä­ti­gen und gleich­zei­tig auch noch…

NABU/VNULL-Langd wandert durch den Naturwald Langd nach Stornfels

Lang­der kön­nen stolz auf „Ihren“ Buchen-Natur­­wald sein, so die ein­hel­li­ge Mei­nung der Wan­de­rer. 25 Mit­glie­der und Freun­de des Ver­eins NABU/VNULL Langd wan­der­ten am 13.11. unter Füh­rung vom stellv. Vor­sit­zen­den, Harald Fritz­ges von Langd nach Storn­fels durch den Natur­wald Langd. Ziel der Wan­de­rung war es, den Wald in sei­ner herbst­li­chen Schön­heit zu erle­ben und dabei natur­kund­li­che und his­to­ri­sche Infor­ma­tio­nen über den…

NABU/VNULL-Langd sichert Biotop für Feuersalamander

Vor­läu­fig letz­ter Arbeits­ein­satz an der Hecke am Grün­ber­ger Weg Mit einer Kör­per­grö­ße von 14 bis 20 Zen­ti­me­tern gehört der Feu­er­sa­la­man­der zu den größ­ten hei­mi­schen Schwanz­lur­chen. Typi­sche Lebens­räu­me des Feu­er­sa­la­man­ders sind feuch­te Laub­mi­sch­wäl­der und Hecken­ge­bie­te mit viel Tot­holz. Hier benö­tigt er sau­be­re Quell­bä­che, Tüm­pel und Klein­ge­wäs­ser. Der Feu­er­sa­la­man­der gehört zu den „beson­ders geschütz­ten“ Arten. Feu­er­sa­la­man­der sind über­wie­gend nacht­ak­tiv und machen sich mit…

Tag des Geotops in Hungen-Langd mit interessanten Führungen und vielen Besuchern

„Stein­bruch am Köp­pel“ wird zum Geo­top des Jah­res 2021 im Vul­kan­ge­biet Vogels­berg aus­ge­zeich­net. Der 12. “Tag des Geo­tops” im Vul­kan­ge­biet Vogels­berg fand am 19.09.21 in Hun­­­­­gen-Langd mit einem brei­ten Ange­bot an Füh­run­gen statt. Im Rah­men die­ses Tages wur­de auch das dies­jäh­ri­ge Geo­top des Jah­res 2021, der „Stein­bruch am Köp­pel“, aus­ge­zeich­net. Im Stein­bruch, der an der Stra­ße nach Ulfa liegt, kann…

Jahreshauptversammlungen von NABU Gruppe Langd e.V. und Naturschutzverein VNULL Langd e.V.

Ver­ei­ne enga­gie­ren sich in Langd für die The­men Rad­we­ge­an­bin­dung, Natur­wald und Hoch­was­ser­schutz Am 07.08.21 fan­den hin­ter­ein­an­der die Jah­res­haupt­ver­samm­lun­gen der koope­rie­ren­den Ver­ei­ne NABU Grup­pe Langd e.V. und Natur­schutz­ver­ein VNULL Langd e.V. für das Jahr 2020  unter Lei­tung des Vor­sit­zen­den, Bodo Fritz statt. Obwohl Coro­­­na-bedingt vie­le Aktio­nen und Ver­an­stal­tun­gen 2020/21 aus­fal­len muss­ten, konn­te Bodo Fritz von einem umfang­rei­chen Paket an durch­ge­führ­ten Maß­nah­men für…